Sie befinden sich auf: Startseite

Wer sind wir?

Die „ Stiftung gegen Extremismus und Gewalt in Heide und Umgebung“ hat sich die Förderung von Bildung und Erziehung sowie der Wissenschaft und Forschung zum Ziel gesetzt, um zum einen die Geschichte von 1933 bis 1945 aufzuarbeiten und zum anderen Vorsorge dafür zu treffen, dass heute und morgen nicht erneut Extremismus und Gewalt unsere Demokratie gefährden.

Die Stiftung will Anreize und Denkanstöße insbesondere für junge Menschen geben, unsere demokratische Gesellschaft mit ihrer Meinungsvielfalt und Toleranz zu stärken und immun gegen autoritäre Strukturen zu machen.

Alle Stiftungsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Die Stiftung will dazu beitragen, dass über Bewusstseinsprozesse in unserer Gesellschaft nie wieder so schreckliche Dinge geschehen können wie in der jüngsten deutschen Geschichte. Sie will zeigen, dass auch hier in Heide und Umgebung Extremismus und Gewalt geherrscht haben und man auch gegenüber neuen Gefahren niemals wegsehen darf.

Projekte

  • Ausstellung „Vor aller Augen“ in Heide, Brunsbüttel, Marne, Itzehoe
  • Ausstellung „Haben wir nichts gewusst?“ in Heide, Husum, Flensburg, Marne
  • Diskussionsveranstaltung „Toleranz in Christentum und Islam“ in Heide und Brunsbüttel
  • Ausstellung „Gegen Diktatur - Demokratischer Widerstand in Deutschland“ in Heide und Rendsburg
  • Schulprojekt „Leben unter Zwang -Gräber polnischer Zwangsarbeiter“
  • Ausstellung „Im Namen des Volkes - Justiz im NS“ in Meldorf, Kiel, Lübeck, Flensburg, Schleswig, Itzehoe
  • Neugestaltung der Kriegsgräberanlage auf dem Friedhof Heide-Süd mit Heider Schulklasse
  • Betreuung und Gudendorf-Besuch einer Schülergruppe aus Minsk/Weißrussland
  • Stolpersteine werden in Heide jährlich geputzt mit jungen Menschen, Veinen und Institutionen
  • Info-Marktstand in Heide und Berichte an die Heider Ratsversammlung
  • Ausstellung in Anklam zur Gründung einer dortigen Stiftung gEuG
  • Ausstellung „Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden“ im BBZ Heide mit Weiterleitung nach Flensburg, Marne und Husum
  • Umbenennung Straßenname „Gustav-Frenssen-Str.“ in “Lilly-Wolff-Straße“ initiiert
  • Kriegsgräberanlage Westermoorweg Heide (Russenfriedhof), Neugestaltung mit Schulklasse + Stadt
  • Ausstellung über DDR-Unrecht „Im Namen des Volkes?“ in der Heider FHW mit Begleitveranstaltungen
  • Umbenennung der Heider „Carl-Diem-Halle“ in „Helmut-Lanzke-Halle“ initiiert
  • Internet-App „Stolpertonsteine“ für Heide eingerichtet mit Schulklasse, Offener Kanal Westküste+NDR
  • Ausstellung „Die braune Falle“ im Berufsbildungszentrum Heide
  • Ausstellung „Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland“ in der FHW Heide
  • Schulprojekt „Vernichtungskrieg – der andere Holocaust“ in Kooperation mit dem GHO

Dazu erfolgte eine Vielzahl von weiteren Kooperationen und öffentlichen Auftritten in Zusammenarbeit mit der Presse, dem Offenen Kanal Westküste, Rundfunk und Fernsehen.
Ab 2016 begann eine neue Zusammenarbeit mit dem bundesweiten Verein „Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.“ in Berlin

Video

Video-Bilanz der Stiftung gegen Extremismus und Gewalt für die Jahre 2005 bis Dezember 2012.
>> Jetzt ansehen

"Vernichtungs-krieg - der andere Holocaust"

Um weitere Infos zu diesem Projekt zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


App für Smartphones mit den erzählten Geschichten über die 7 Heider Stolpersteine

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Die braune Falle"
im Heider Berufsbildungs-zentrum

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Ausstellung: Im Namen des Volkes?"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Russenfriedhof Westermoorweg"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Justiz im National-sozialismus"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Kriegsgräber-projekt Heide"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Gegen Diktatur - Demokratischer Widerstand in Deutschland"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Toleranz im Christentum und Islam"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Haben wir nichts gewusst?"

Um weitere Infos zu dieser Veranstaltung zu erhalten, klicken sie bitte hier.


"Vor aller Augen"

Um weitere Infos zu der Aktion "Vor aller Augen" zu erhalten, klicken sie bitte hier.